Lehrgänge

Systemtechnik

Der/die Systemtechniker/-in plant, realisiert und administriert ICT-Netzwerke. Dazu gehört die Installation und Konfiguration von PC-Arbeitsplätzen und der Server, aber auch die Überwachung der IT-Komponenten, damit sie den Anwendern unterbrechungsfrei zur Verfügung stehen – damit auf einem Drucker auch tatsächlich etwas ausgedruckt werden kann. Die Systemtechniker/-innen sind auch für das Backup verantwortlich, damit keine Daten verloren gehen.

 

Applikationsentwicklung

Um es kurz zu machen: Applikationsentwickler/-innen programmieren. Das ist aber nur die halbe Wahrheit. Der/Die Applikationsentwickler/-in muss herausfinden, was der Kunde wünscht. Danach muss das Problem gründlich analysiert werden, um mögliche Lösungen mit ihren Vor- und Nachteilen vorzuschlagen. Dann gilt es die Lösung zu programmieren und auf Herz und Nieren zu testen, bevor sie eingeführt wird. Die Anwender müssen geschult werden, damit sie die neue Applikation einsetzen können. Damit die Weiterentwicklung sichergestellt werden kann, muss alles sauber dokumentiert werden.