Network Storage Server (NSS)

Offene Architecture

Netzwerkspeicherüber iSCSI, FC, und / oderFCoE-Protokolle • Physischeund virtuelleServer-Umgebungen•GrossunternehmenBetriebssystemen, darunterMicrosoft Windows, Linux, Solaris, AIX und HP-UX

Vollständige Datenmobilität

Verschieben von Daten über verschiedene Arrays im SAN ohne Auswirkungen auf die Anwendungsverarbeitung. Dies unterstützt viele Anwendungen, wie Technologie refresh, Migration aufgrund von Geräte End-of-Lease-oder Verschieben einer Anwendung zu einer anderen Klasse von Speicher. Dies vereinfacht einige der zeitaufwendigen und laufende Speicherverwaltungsaufgaben bei Erweiterungen und Speichermigrationen.

Any-to-Any-WAN-optimierte Datenreplikation

Replizieren von Daten von einem primären Storage-Umgebung auf ein anderes Speichergerät. Verwenden Sie eine Festplatte und Speicherprotokoll nach Preis / Leistungsanforderungen erfüllt, ohne Vendor-Lock-in mit Array-basierte Replikationstools verbunden. Microscan ™-Technologie reduziert die Replikation der Datenverkehr um bis zu 95%. Die WAN-Kapazität wird dadurch minimal belastet.

ClusteringErmöglichen eine hohe Verfügbarkeit (HA) und Site-to-Site-Disaster-Schutz. Stretch-Clustering ermöglicht HA-Konfigurationen zwischen zwei verschiedenen Orten bis zu 100 Kilometer voneinander entfernt, je nach Wartezeit (bis zu 5 km). Wenn ein Fehler an einem Standort auftritt, sind die Daten auf am zweiten Standort sofort verfügbar. Da die Daten werden ständig zwischen Standorten synchronisiert.

Automatisierte DR mit RecoverTrac ™ Technologie

  • Automatisierung der komplexen Aufgaben der Wiederherstellung von Daten und IT-Business-Operationen durch RecoverTrac Technologie: Unterstützt physische und virtuelle Server
  • Unterstützt jede Art von Lagerung oder Vernetzung und physical-to-virtual (P2V), von virtuellen zu physischen (V2P) und virtuell-virtuelle Erholung
  • Ermöglicht die unterbrechungsfreie Prüfung von Wiederherstellungsverfahren

VMware Support

  • Bietet Unterstützung für VMware Site Recovery Manager mit jeder Disk-Array im zertifizierter VMware Hardware
  • Bietet Unterstützung für VMware Site Recovery Managergesteuerte Replikation über verschiedene Festplatten-Arrays
  • VAAI-Unterstützung erweitert VMware Integration zwischen verschiedenen Speicher-Arrays und Protokolle, ermöglicht komplette Datenmobilität zwischen unterschiedlichen Speicherumgebungen